Should ma stay or should ma go

Ganz spontan und den Wetterprognosen zum Trotz, ging es gestern nach der Arbeit für eine kleine Gruppe von 5 MUSTlerInnen auf das Grabneralmhaus in Weng im Gesäuse. Nach ca. 1,5 Stunden Aufstieg (bei fast strahlendem Sonnenschein), erreichten wir die Alm und belohnten uns gleich mal mit einer Kaspressknödelsuppe, Kaiserscharrn und anderen hüttentypischen Köstlichkeiten. Endlich mal wieder ein gemütlicher Hüttenabend in den Bergen! Heute nach dem Frühstück war unser Ziel der Hexenturm, den wir aber leider .. aufgrund der doch eingetretenen Wetterprognose … nicht besteigen konnten. Also war die große Frage des Tages: „Should ma stay or should ma go?“ und wir entschieden: „Wea gengan!“ und zwar auf den Grabenstein (1847 m)!

Alles in allem war es ein tolles Wochenende.
Nicht nur einen Berggipfel sondern auch jede Menge Eierschwammerl konnten wir auf unserem Konto verbuchen.
Fazit: Wenn sich das Wetter nicht nach uns richtet, dann richten wir unser Outfit nach dem Wetter!

Grabneralmhaus

This entry was posted in Wandern. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.