Katrin, unser Herzberg!

Zu einer sonntäglichen Tour auf die Katrin, den Bad Ischler Herz…äh…Hausberg, brachen 9 motivierte MUSTler am 23. Juni 2013 auf.

Mit der Seilbahn ging’s zuerst rauf auf die Bergstation, um von dort noch ca. 30 Minuten lang zum Einstieg des Katrin Klettersteiges zu wandern. Die rund 300 Klettermeter verlaufen zum größten Teil in der Schwierigkeitsstufe B. Zwei C-Stellen und ein paar A-Passagen sorgen für einen abwechslungsreiche, jedoch durchwegs für Anfänger geeignete Tour. Der Katrin Klettersteig bietet für alle, die während der Tour gerne den einen oder anderen Blick nach unten wagen, ein fantastisches Panorama, unter anderem auf die vielen umliegenden Seen. Wir konnten zwar nicht alle erraten, Wolfgangsee, Traunsee und Hallstättersee waren aber auf jeden Fall dabei – da sind wir uns sicher! 😉

Nach einer guten Stunde erreichten wir den Ausstieg des Steiges direkt beim Gipfelkreuz, wo Fotograf Stefan mit seiner Kamera bereits für’s Gruppenfoto auf der Lauer lag. Für das leibliche Wohl war im Restaurant der Seilbahnbergstation gesorgt, wo wir uns am „Bratlsonntag“ mit leckerem Schweinsbraten, Kaiserschmarren und Co belohnten. Somit, ein rundum gelungener MUST-Sonntagsausflug!

Katrin-2013

This entry was posted in Klettersteig. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.