MUST do Vorstiegskletterkurs

Letztes Wochenende nutzten zwei MUST-Mitglieder (Dani und Patrick) das schöne Wetter für einen Vorstiegskletterkurs im Camp Sibley aus. Das Camp befindet sich im schönen Ennstal, wo es unzählige Felsen und gute Klettermöglichkeiten, auch für Anfänger, gibt.

Nach Begutachtung des Geländes und Einzug in die überaus komfortabel eingerichtete Hütte fing auch schon der Kletterkurs an. Dieser beinhaltete unter anderem: vertiefte Materialkunde, richtiges Sichern im Vorstieg, stürzen und einen Sturz halten, Vorstiegsklettern, Kletterregeln, erweiterte Klettertechniken und Abseilen.

Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses begaben wir uns natürlich sofort in die mächtigen Felswände des Ennstals und bestiegen erfolgreich unsere erste Wand im Vorstieg. Am Abend übermannte uns dann der Hunger und wir begaben uns zurück in unsere heimelige Hütte. Dort starteten wir den Griller an und genossen bei einem Radler den Sonnenuntergang. Von den feierwütigen Jugendlichen im Camp unberührt genossen wir noch das eine oder andere Gläschen Wein und ließen den erfolgreichen Tag Revue passieren.

Am Sonntag erkundeten wir dann noch die Riesenbergerwand in Laussa, die auch einige teils knackige Routen bereithält. Da wir jedoch sehr an unserem Leben hängen, beschränkten wir uns auf eine 5+ Tour.

Wer also gerne auch einmal von der Kletterwand auf den Kletterfelsen wechseln möchte, dem kann ich das Camp Sibley und das Ennstal nur wärmstens empfehlen.

This entry was posted in Klettern. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.